ASSAM

Die indische Provinz Assam im Nordosten des Subkontinents
besitzt das größte zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt.
Im feucht-heißen Klima zu beiden Seiten des Flusses Brahmaputra wachsen
die Teepflanzen in zumeist riesigen Plantagen. Die Tees, die dort hergestellt werden,
sind kräftig und würzig und die besseren Qualitäten erfreuen
den Assam-Freund durch einen kräftigen oder feinen malzigen Ton.

Die Teeplantagen stellen Assam in verschiedenen Plattgraden her:
Dust, staubfeine Teekörnchen werden häufig für die Herstellung von Teebeuteln genutzt.
Broken: gebrochene Teeblätter gibt es in verschiedenen Qualitäten. Es können einfache aber auch sehr hochwertige Tees sein.
Blatt-Tee: Auch hier gilt: zwischen einem einfachen oder schlechten Blatt-Assam und einem Spitzentee liegen ganze Teewelten. Die Aussage Blatt-Tee allein garantiert noch kein Genußerlebnis.

Assam-Tees werden gern in Mischungen verwendet, insbesondere in Ostfriesen-Mischungen. Neben den Plantagen-Assams bieten wir Ihnen eine Reihe von unterschiedlicher Friesenmischungen unter der Rubrik Büsumer Teespezialitäten.
ASSAM
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Artikel

Tragen Sie hier Ihre Versandkosten Informationen ein.